Angebote zu "Power" (7 Treffer)

Kategorien

Shops

Traktoren in Deutschland, 1 DVD
16,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Nicht einmal ein Jahrhundert ist es her, da bestimmte Muskelkraft die deutsche Landwirtschaft. Der Alltag der Landwirte war schweißtreibend wie kaum eine andere Arbeit in der Moderne. Erst der Traktor, der ab den späten 20er Jahren des 20. Jahrhunderts seinen Siegeszug antrat, änderte das. Anfangs waren die Schlepper wie etwa die ersten Glühkopftraktoren von Lanz oder die WD-Schlepper von Hanomag fahrende Stationärmotoren oder unförmige Riesenmaschinen. In den 30er Jahren aber legten die Bauernschlepper etwa von Deutz oder Fendt den Grundstein für die breite Motorisierung der Landwirtschaft. Als ab den 50er Jahren die Betriebe wuchsen und immer mehr Geräte auf die Höfe kamen, wurden auch die Schlepper immer größer. Leistungen von 200 und mehr PS sind heute keine Besonderheit mehr. Dieser Film zeigt die einzigartige Entwicklung der Schleppertechnik in Deutschland im 20. Jahrhundert anhand vieler wichtiger Modelle der unzähligen Hersteller. Grasmäher von Fendt, SAMSON von HELA, WD 28/32 von Hanomag, MTH und MTZ von Deutz, Lanz Bulldog von 1921, D 11 von HELA, Pionier von Holder, RL 20 von Hanomag, A 20 von Güldner, Eicher-Holzvergaser, DA 18 von Deuliewag, F/T 22 von Fahr, Allgaier R 18, DF 25 Farmall, DGD von IHC, AP 17 von Porsche, Stier 20 von Nordtrak, Europa-Reihe von Fahr und Güldner, ED 16 von Eicher, Hela Allrad D 260 A, Brillant 701 von Hanomag, Intrac 2003 von Deutz, 3120 von John Deere mit 100 PS, AgroTron 150 Power 6 von Deutz und viele mehr! Von den Grasmähern bis zu den Ackergiganten! Mit sachkundigen Informationen von Traktor-Experte Dr. Klaus Herrmann!

Anbieter: buecher
Stand: 21.02.2020
Zum Angebot
Traktoren in Deutschland, 1 DVD
16,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Nicht einmal ein Jahrhundert ist es her, da bestimmte Muskelkraft die deutsche Landwirtschaft. Der Alltag der Landwirte war schweißtreibend wie kaum eine andere Arbeit in der Moderne. Erst der Traktor, der ab den späten 20er Jahren des 20. Jahrhunderts seinen Siegeszug antrat, änderte das. Anfangs waren die Schlepper wie etwa die ersten Glühkopftraktoren von Lanz oder die WD-Schlepper von Hanomag fahrende Stationärmotoren oder unförmige Riesenmaschinen. In den 30er Jahren aber legten die Bauernschlepper etwa von Deutz oder Fendt den Grundstein für die breite Motorisierung der Landwirtschaft. Als ab den 50er Jahren die Betriebe wuchsen und immer mehr Geräte auf die Höfe kamen, wurden auch die Schlepper immer größer. Leistungen von 200 und mehr PS sind heute keine Besonderheit mehr. Dieser Film zeigt die einzigartige Entwicklung der Schleppertechnik in Deutschland im 20. Jahrhundert anhand vieler wichtiger Modelle der unzähligen Hersteller. Grasmäher von Fendt, SAMSON von HELA, WD 28/32 von Hanomag, MTH und MTZ von Deutz, Lanz Bulldog von 1921, D 11 von HELA, Pionier von Holder, RL 20 von Hanomag, A 20 von Güldner, Eicher-Holzvergaser, DA 18 von Deuliewag, F/T 22 von Fahr, Allgaier R 18, DF 25 Farmall, DGD von IHC, AP 17 von Porsche, Stier 20 von Nordtrak, Europa-Reihe von Fahr und Güldner, ED 16 von Eicher, Hela Allrad D 260 A, Brillant 701 von Hanomag, Intrac 2003 von Deutz, 3120 von John Deere mit 100 PS, AgroTron 150 Power 6 von Deutz und viele mehr! Von den Grasmähern bis zu den Ackergiganten! Mit sachkundigen Informationen von Traktor-Experte Dr. Klaus Herrmann!

Anbieter: buecher
Stand: 21.02.2020
Zum Angebot
Schlammschlacht in der Maisernte
23,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Der Titel ist Programm! Der Regen in den letzten Wochen hat den Lohnunternehmer stark zugesetzt, denn die Maschinen stecken auf den nassen Böden fest. Pure Power ist nun gefragt. Eingesetzt werden Häcksler mit Zwillingsbereifung und Kettenantrieb die sich durch den Matsch quälen. Zugfahrzeuge wie Quadtrac STX 450, Claas Xerion 5000 und New Holland T.9505 mit mehreren 100 PS sind nun unverzichtbar. Bis zu drei Schlepper müssen vor die Wagen gespannt werden und es sind verschiedene Prototypen wie ein Jaguar 880 auf Stahlketten und große Überladewagen mit eigenen Antriebssystemen zu sehen. Kapitel 1-2 Claas Jaguar 950 (530 PS) 10 Reihig Case CVX 195 (195 PS) mit Fliegl Abschiebewagen John Deere 7730 (219 PS) mit Tebbe Silagewagen Claas Axion 840 (240 PS) mit Schuitemaker Silagewagen John Deere 7710 (150 PS) mit Bergmann Silagewagen John Deere 6210R (210 PS) mit Briri Silagewagen John Deere 7430 (193 PS) mit Veenhuis Silageagen Case Puma CVX 180 (180 PS) als Bergeschlepper Kapitel 3 New Holland FR 9060 (600 PS) 10 Reihig mit Kettenantrieb New Holland T7050 (197 PS) mit Kaweco Silagewagen New Holland T6020 (132 PS) mit Kaweco Silagewagen Fendt Vario 820 (200 PS) mit Fliegl Abschiebewagen New Holland T5050 (97 PS) mit 1-Achs-Kipper Fendt Vario 936 (360 PS) als Bergeschlepper New Holland T6090 (165 PS) als Bergeschlepper Kapitel 4 Claas Jaguar 930 (412 PS) 8 Reihig Deutz Agrotron TTV 620 (169 PS) mit Joskin Silagewagen Case CVX 150 (150 PS) mit Joskin Silagewagen New Holland T7550 (196 PS) mit Joskin Silagewagen Fendt Vario 724 (240 PS) als Bergeschlepper

Anbieter: Thalia AT
Stand: 21.02.2020
Zum Angebot
Schlammschlacht in der Maisernte
22,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Der Titel ist Programm! Der Regen in den letzten Wochen hat den Lohnunternehmer stark zugesetzt, denn die Maschinen stecken auf den nassen Böden fest. Pure Power ist nun gefragt. Eingesetzt werden Häcksler mit Zwillingsbereifung und Kettenantrieb die sich durch den Matsch quälen. Zugfahrzeuge wie Quadtrac STX 450, Claas Xerion 5000 und New Holland T.9505 mit mehreren 100 PS sind nun unverzichtbar. Bis zu drei Schlepper müssen vor die Wagen gespannt werden und es sind verschiedene Prototypen wie ein Jaguar 880 auf Stahlketten und große Überladewagen mit eigenen Antriebssystemen zu sehen. Kapitel 1-2 Claas Jaguar 950 (530 PS) 10 Reihig Case CVX 195 (195 PS) mit Fliegl Abschiebewagen John Deere 7730 (219 PS) mit Tebbe Silagewagen Claas Axion 840 (240 PS) mit Schuitemaker Silagewagen John Deere 7710 (150 PS) mit Bergmann Silagewagen John Deere 6210R (210 PS) mit Briri Silagewagen John Deere 7430 (193 PS) mit Veenhuis Silageagen Case Puma CVX 180 (180 PS) als Bergeschlepper Kapitel 3 New Holland FR 9060 (600 PS) 10 Reihig mit Kettenantrieb New Holland T7050 (197 PS) mit Kaweco Silagewagen New Holland T6020 (132 PS) mit Kaweco Silagewagen Fendt Vario 820 (200 PS) mit Fliegl Abschiebewagen New Holland T5050 (97 PS) mit 1-Achs-Kipper Fendt Vario 936 (360 PS) als Bergeschlepper New Holland T6090 (165 PS) als Bergeschlepper Kapitel 4 Claas Jaguar 930 (412 PS) 8 Reihig Deutz Agrotron TTV 620 (169 PS) mit Joskin Silagewagen Case CVX 150 (150 PS) mit Joskin Silagewagen New Holland T7550 (196 PS) mit Joskin Silagewagen Fendt Vario 724 (240 PS) als Bergeschlepper

Anbieter: Thalia AT
Stand: 21.02.2020
Zum Angebot
Schlammschlacht in der Maisernte
42,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Der Titel ist Programm! Der Regen in den letzten Wochen hat den Lohnunternehmer stark zugesetzt, denn die Maschinen stecken auf den nassen Böden fest. Pure Power ist nun gefragt. Eingesetzt werden Häcksler mit Zwillingsbereifung und Kettenantrieb die sich durch den Matsch quälen. Zugfahrzeuge wie Quadtrac STX 450, Claas Xerion 5000 und New Holland T.9505 mit mehreren 100 PS sind nun unverzichtbar. Bis zu drei Schlepper müssen vor die Wagen gespannt werden und es sind verschiedene Prototypen wie ein Jaguar 880 auf Stahlketten und grosse Überladewagen mit eigenen Antriebssystemen zu sehen. Kapitel 1-2 Claas Jaguar 950 (530 PS) 10 Reihig Case CVX 195 (195 PS) mit Fliegl Abschiebewagen John Deere 7730 (219 PS) mit Tebbe Silagewagen Claas Axion 840 (240 PS) mit Schuitemaker Silagewagen John Deere 7710 (150 PS) mit Bergmann Silagewagen John Deere 6210R (210 PS) mit Briri Silagewagen John Deere 7430 (193 PS) mit Veenhuis Silageagen Case Puma CVX 180 (180 PS) als Bergeschlepper Kapitel 3 New Holland FR 9060 (600 PS) 10 Reihig mit Kettenantrieb New Holland T7050 (197 PS) mit Kaweco Silagewagen New Holland T6020 (132 PS) mit Kaweco Silagewagen Fendt Vario 820 (200 PS) mit Fliegl Abschiebewagen New Holland T5050 (97 PS) mit 1-Achs-Kipper Fendt Vario 936 (360 PS) als Bergeschlepper New Holland T6090 (165 PS) als Bergeschlepper Kapitel 4 Claas Jaguar 930 (412 PS) 8 Reihig Deutz Agrotron TTV 620 (169 PS) mit Joskin Silagewagen Case CVX 150 (150 PS) mit Joskin Silagewagen New Holland T7550 (196 PS) mit Joskin Silagewagen Fendt Vario 724 (240 PS) als Bergeschlepper

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 21.02.2020
Zum Angebot
Schlammschlacht in der Maisernte
41,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Der Titel ist Programm! Der Regen in den letzten Wochen hat den Lohnunternehmer stark zugesetzt, denn die Maschinen stecken auf den nassen Böden fest. Pure Power ist nun gefragt. Eingesetzt werden Häcksler mit Zwillingsbereifung und Kettenantrieb die sich durch den Matsch quälen. Zugfahrzeuge wie Quadtrac STX 450, Claas Xerion 5000 und New Holland T.9505 mit mehreren 100 PS sind nun unverzichtbar. Bis zu drei Schlepper müssen vor die Wagen gespannt werden und es sind verschiedene Prototypen wie ein Jaguar 880 auf Stahlketten und grosse Überladewagen mit eigenen Antriebssystemen zu sehen. Kapitel 1-2 Claas Jaguar 950 (530 PS) 10 Reihig Case CVX 195 (195 PS) mit Fliegl Abschiebewagen John Deere 7730 (219 PS) mit Tebbe Silagewagen Claas Axion 840 (240 PS) mit Schuitemaker Silagewagen John Deere 7710 (150 PS) mit Bergmann Silagewagen John Deere 6210R (210 PS) mit Briri Silagewagen John Deere 7430 (193 PS) mit Veenhuis Silageagen Case Puma CVX 180 (180 PS) als Bergeschlepper Kapitel 3 New Holland FR 9060 (600 PS) 10 Reihig mit Kettenantrieb New Holland T7050 (197 PS) mit Kaweco Silagewagen New Holland T6020 (132 PS) mit Kaweco Silagewagen Fendt Vario 820 (200 PS) mit Fliegl Abschiebewagen New Holland T5050 (97 PS) mit 1-Achs-Kipper Fendt Vario 936 (360 PS) als Bergeschlepper New Holland T6090 (165 PS) als Bergeschlepper Kapitel 4 Claas Jaguar 930 (412 PS) 8 Reihig Deutz Agrotron TTV 620 (169 PS) mit Joskin Silagewagen Case CVX 150 (150 PS) mit Joskin Silagewagen New Holland T7550 (196 PS) mit Joskin Silagewagen Fendt Vario 724 (240 PS) als Bergeschlepper

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 21.02.2020
Zum Angebot