Angebote zu "Nepper" (11 Treffer)

Kategorien

Shops

Abzocke im Kampfsport
15,40 € *
ggf. zzgl. Versand

Wer kennt sie nicht? Vermeintliche Großmeister der Kampfkunst, die mit skurrilen Methoden jeden Gegner besiegen können wollen? "Nepper, Schlepper und Bauernfänger" gibt es leider auch im Kampfsport. Ärgerlich, wenn man als ehrlich interessierter Kampfsportler an einen solchen gerät. Dieses Buch verrät die Methoden und Tricks der Scharlatane und Wichtigtuer im Kampfsport und zeigt, was sie von seriösen Meistern und Schulen unterscheidet. Darüber hinaus bietet es einen äußerst humorvollen Einblick hinter die Kulissen des Kampfsportgeschäfts.

Anbieter: buecher
Stand: 05.06.2020
Zum Angebot
Abzocke im Kampfsport
14,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Wer kennt sie nicht? Vermeintliche Großmeister der Kampfkunst, die mit skurrilen Methoden jeden Gegner besiegen können wollen? "Nepper, Schlepper und Bauernfänger" gibt es leider auch im Kampfsport. Ärgerlich, wenn man als ehrlich interessierter Kampfsportler an einen solchen gerät. Dieses Buch verrät die Methoden und Tricks der Scharlatane und Wichtigtuer im Kampfsport und zeigt, was sie von seriösen Meistern und Schulen unterscheidet. Darüber hinaus bietet es einen äußerst humorvollen Einblick hinter die Kulissen des Kampfsportgeschäfts.

Anbieter: buecher
Stand: 05.06.2020
Zum Angebot
Die "Unehrlichen" als Randgruppe der spätmittel...
14,40 € *
ggf. zzgl. Versand

Studienarbeit aus dem Jahr 2009 im Fachbereich Geschichte Europa - and. Länder - Mittelalter, Frühe Neuzeit, Note: 2,0, , Veranstaltung: Nepper, Schlepper, Bauernfänger - Unterschichten und Kriminalität im Mittelalter, Sprache: Deutsch, Abstract: [...] Ähnliche Vorstellungen hafteten auch dem Henker an, als da behauptet wurde, dass schon der Blick in seine Augen, das zufällige Berühren seiner Kleidung oder des Galgens die Kontaminierung des Betroffenen verursache. Zudem wurde als eklatante Stigmatisierung jener Personengruppe ihr Außenseitertum sichtbar gemacht. So sind in Geschichtsquellen zahlreiche Beispiele überliefert, wie die Kennzeichnung von Bettlern, Prostituierten oder Scharfrichtern durch besondere Attribute oder Kleidungen. Diese reichen von den roten Mütze der Huren bis zum bunten Gewand des Henkers. Jenes Sichtbarmachen konnte sogar soweit führen, dass der Scharfrichter mittels eines Glöckchens akustisch seine Nähe mitteilen musste, damit eine Begegnung mit diesem Außenseiter bemerkt und vermieden werden konnte. Angesichts jener Maßnahmen verbirgt sich in dem Thema der Randgruppen der spätmittelalterlichen Gesellschaft eine außerordentliche Gegenwartsrelevanz. Denn wie diese Arbeit zeigen soll, scheint jene Voreingenommenheit gegenüber bestimmten Personenkreisen offenbar ebenso unausrottbar zu sein wie eingefressene Klischees gegenüber diesen Randgruppen. So gehören die mittelalterlichen Nachreden gegenüber den Ausgegrenzten zu Diskriminierungsformen, die noch heute im kollektiven Bewusstsein rudimentär verankert sind, da uns in manchen Fällen die Abwertung dieser Randgruppen noch heute als plausibel erscheint. So ist es bis heute einleuchtend, dass man Henker, Schergen, Abdecker, Gassenkehrer anrüchig fand und solchen Leuten aus dem Weg ging, da sie mit Mördern, Verbrechern, mit stinkenden Tierkadavern, mit Straßenschmutz zu tun hatten. Innerhalb dieser Arbeit soll daher jenem Umstand besondere Auf

Anbieter: buecher
Stand: 05.06.2020
Zum Angebot
Die "Unehrlichen" als Randgruppe der spätmittel...
13,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Studienarbeit aus dem Jahr 2009 im Fachbereich Geschichte Europa - and. Länder - Mittelalter, Frühe Neuzeit, Note: 2,0, , Veranstaltung: Nepper, Schlepper, Bauernfänger - Unterschichten und Kriminalität im Mittelalter, Sprache: Deutsch, Abstract: [...] Ähnliche Vorstellungen hafteten auch dem Henker an, als da behauptet wurde, dass schon der Blick in seine Augen, das zufällige Berühren seiner Kleidung oder des Galgens die Kontaminierung des Betroffenen verursache. Zudem wurde als eklatante Stigmatisierung jener Personengruppe ihr Außenseitertum sichtbar gemacht. So sind in Geschichtsquellen zahlreiche Beispiele überliefert, wie die Kennzeichnung von Bettlern, Prostituierten oder Scharfrichtern durch besondere Attribute oder Kleidungen. Diese reichen von den roten Mütze der Huren bis zum bunten Gewand des Henkers. Jenes Sichtbarmachen konnte sogar soweit führen, dass der Scharfrichter mittels eines Glöckchens akustisch seine Nähe mitteilen musste, damit eine Begegnung mit diesem Außenseiter bemerkt und vermieden werden konnte. Angesichts jener Maßnahmen verbirgt sich in dem Thema der Randgruppen der spätmittelalterlichen Gesellschaft eine außerordentliche Gegenwartsrelevanz. Denn wie diese Arbeit zeigen soll, scheint jene Voreingenommenheit gegenüber bestimmten Personenkreisen offenbar ebenso unausrottbar zu sein wie eingefressene Klischees gegenüber diesen Randgruppen. So gehören die mittelalterlichen Nachreden gegenüber den Ausgegrenzten zu Diskriminierungsformen, die noch heute im kollektiven Bewusstsein rudimentär verankert sind, da uns in manchen Fällen die Abwertung dieser Randgruppen noch heute als plausibel erscheint. So ist es bis heute einleuchtend, dass man Henker, Schergen, Abdecker, Gassenkehrer anrüchig fand und solchen Leuten aus dem Weg ging, da sie mit Mördern, Verbrechern, mit stinkenden Tierkadavern, mit Straßenschmutz zu tun hatten. Innerhalb dieser Arbeit soll daher jenem Umstand besondere Auf

Anbieter: buecher
Stand: 05.06.2020
Zum Angebot
Datendiebe
12,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Nepper, Schlepper, Datendiebe - Die modernen Raubritter sind unterwegs! Vom Missbrauch der Kontendaten über die Abzocke bei Gewinnspielen bis hin zum Ausspähen des Lebens einzelner Bürger machen Datendiebe vor nichts halt. Dabei bietet ihnen der arglose Umgang mit den modernen Medien wie Internet, E-Mail und Handy vielfältige Angriffsmöglichkeiten, um Personen auf kriminelle Weise abzuzocken, zu verunglimpfen und nichtsahnende Menschen bloßzustellen oder gar zu überwachen.Dieser Ratgeber bietet praktische Tipps für alle, die ihre Privatsphäre schützen wollen, die Nase voll haben von Spams, Datenklau oder der falschen Darstellung ihrer Person im Internet. Das Buch zeigt anhand vieler Beispiele aus dem ganz normalen Alltag die Bereiche auf, in denen Bürger Datenspuren hinterlassen, erläutert die Rechte des Einzelnen und erklärt, wie sich Betroffene gegen den Missbrauch ihrer Daten wehren können.

Anbieter: Dodax
Stand: 05.06.2020
Zum Angebot
Abzocke im Kampfsport
14,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Wer kennt sie nicht? Vermeintliche Großmeister der Kampfkunst, die mit skurrilen Methoden jeden Gegner besiegen können wollen? "Nepper, Schlepper und Bauernfänger" gibt es leider auch im Kampfsport. Ärgerlich, wenn man als ehrlich interessierter Kampfsportler an einen solchen gerät. Dieses Buch verrät die Methoden und Tricks der Scharlatane und Wichtigtuer im Kampfsport und zeigt, was sie von seriösen Meistern und Schulen unterscheidet. Darüber hinaus bietet es einen äußerst humorvollen Einblick hinter die Kulissen des Kampfsportgeschäfts.

Anbieter: Dodax
Stand: 05.06.2020
Zum Angebot
Abzocke im Kampfsport
21,90 CHF *
zzgl. 3,50 CHF Versand

Wer kennt sie nicht? Vermeintliche Grossmeister der Kampfkunst, die mit skurrilen Methoden jeden Gegner besiegen können wollen? 'Nepper, Schlepper und Bauernfänger' gibt es leider auch im Kampfsport. Ärgerlich, wenn man als ehrlich interessierter Kampfsportler an einen solchen gerät. Dieses Buch verrät die Methoden und Tricks der Scharlatane und Wichtigtuer im Kampfsport und zeigt, was sie von seriösen Meistern und Schulen unterscheidet. Darüber hinaus bietet es einen äusserst humorvollen Einblick hinter die Kulissen des Kampfsportgeschäfts.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 05.06.2020
Zum Angebot
Datendiebe
17,90 CHF *
zzgl. 3,50 CHF Versand

Nepper, Schlepper, Datendiebe - Die modernen Raubritter sind unterwegs! Vom Missbrauch der Kontendaten über die Abzocke bei Gewinnspielen bis hin zum Ausspähen des Lebens einzelner Bürger machen Datendiebe vor nichts halt. Dabei bietet ihnen der arglose Umgang mit den modernen Medien wie Internet, E-Mail und Handy vielfältige Angriffsmöglichkeiten, um Personen auf kriminelle Weise abzuzocken, zu verunglimpfen und nichtsahnende Menschen blosszustellen oder gar zu überwachen. Dieser Ratgeber bietet praktische Tipps für alle, die ihre Privatsphäre schützen wollen, die Nase voll haben von Spams, Datenklau oder der falschen Darstellung ihrer Person im Internet. Das Buch zeigt anhand vieler Beispiele aus dem ganz normalen Alltag die Bereiche auf, in denen Bürger Datenspuren hinterlassen, erläutert die Rechte des Einzelnen und erklärt, wie sich Betroffene gegen den Missbrauch ihrer Daten wehren können.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 05.06.2020
Zum Angebot
Abzocke im Kampfsport
15,40 € *
zzgl. 3,00 € Versand

Wer kennt sie nicht? Vermeintliche Großmeister der Kampfkunst, die mit skurrilen Methoden jeden Gegner besiegen können wollen? 'Nepper, Schlepper und Bauernfänger' gibt es leider auch im Kampfsport. Ärgerlich, wenn man als ehrlich interessierter Kampfsportler an einen solchen gerät. Dieses Buch verrät die Methoden und Tricks der Scharlatane und Wichtigtuer im Kampfsport und zeigt, was sie von seriösen Meistern und Schulen unterscheidet. Darüber hinaus bietet es einen äußerst humorvollen Einblick hinter die Kulissen des Kampfsportgeschäfts.

Anbieter: Thalia AT
Stand: 05.06.2020
Zum Angebot